Foto: © Marcel Krings

BRAUHAUSWANDERWEG
DURCH DIE KÖLNER ALTSTADT

Treffpunkt:
St. Andreas, Komödienstraße, vor dem Haupteingang

Bei dieser Tour geht es um die Kölsche Bierkultur – ein Thema, bei dem man dem „Kölner an sich“ und seiner Lebensphilosophie näher kommt. Der etwa 2,5-stündige Weg führt von der Brauerkirche St. Andreas durch die Innenstadt und die Altstadt zu verschiedenen Brauhäusern, wie dem Hofbrauhaus Früh, der Brauerei zur Malzmühle, dem Brauereiausschank der Sünner-Brauerei im Walfisch, den Häuser der Päffgen-Brüder und dem Gaffelhaus am Altermarkt, um nur eine Auswahl zu nennen.

Jedes Kölsch hat seine eigene Geschichte und vor allem: Jedes Kölsch hat seinen eigenen Geschmack – diesen gilt es vor Ort zu testen!
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

STARTSEITE | IMPRESSUM | © CHRISTIANE PICKARTZ

Liebe Frau Pickartz, wir möchten uns im nachhinein ganz herzlich für den wirklich gelungenen Brauhauswanderweg bedanken. Obwohl wir alle „Kölner“ sind, haben wir noch einiges lernen können. ...


Götz S. aus Köln